Die HERBARIUM-Bar

HERBARIUM Bar

Pflanzengeist im Glas. Durch den hohen Raum der HERBARIUM Bar zieht sich eine lange Theke. Kupferne, schwebende Sitzbänke und klar designte Sessel, Klinker und bunte marokkanische Zementsteinfliesen bestimmen das Interieur. Wer seinen Drink gerne gemütlich am Feuer genießen will, der lässt sich am besten in der Lounge mit ihrem kupfernen Kamin nieder.

Im Mittelpunkt der HERBARIUM Bar steht jedoch die grüne, vertikale Wandinstallation aus Pflanzen und Kräutern, von der das Barteam viele der verwendeten Zutaten direkt vor den Augen der Gäste erntet. Das Konzept ist einzigartig und orientiert sich an den Lebensphasen der Pflanzenwelt – vom Samen über die Erde und das Blatt weiter zum Holz und zur Blüte bis zur Frucht. Diesen sechs Phasen sind die fantastischen Signature Drinks gewidmet, deren Spektrum von ungewöhnlichen Aromen wie Fenchel und Koriander über holzige Eichenanklänge und wärmende Gewürze bis hin zu üppigem Fruchtgenuss reicht. Um in der Natur neue Zutaten und Inspirationen für die Drinks zu entdecken, arbeitet das HERBARIUM-Team mit dem Team des Alten Botanischen Gartens in Göttingen zusammen.

Unser Barchef Yannick Bertram erhielt für das Jahr 2019 die Auszeichnung als bester Barkeeper Deutschlands vom Falstaff! 


 

Öffnungszeiten

Mo – So ab 17.00 Uhr

 

Signature Drinks

Secondary Menu

Seasonal Menu

 


 

Die Natur präsentiert sich in der Bar selbst aber auch in Form der original Herbarien und Nasspräparate, die in Kooperation mit dem Hotelnachbarn „Forum Wissen“ kuratiert wurden und nun ihren Platz im Hotel gefunden haben. Ob auf kupfernen, schwebenden Sitzbänken an der langen Theke oder gemütlich am Kaminfeuer – auch das Interieur, in dem Sie die Drinks genießen, wird Sie inspirieren, ebenso wie das fest installierte DJ-Pult, das die Retro-Kühlschrank-Optik aus den Zimmern aufgreift.

Entwickelt wurde das gesamte Barkonzept übrigens mit DRINKSOLOGY®, den Köpfen, die unter anderem hinter „The Dead Rabbit“ und damit der besten Bar der Welt stecken. Diese Kooperation sowie wöchentlich stattfindende Events und ein umfangreiches Entertainmentprogramm machen die HERBARIUM Bar zu einem gastronomischen Highlight, das Göttinger und Gäste aus der Region begeistern wird.

Bei uns sind Hunde herzlich willkommen.


DAS SAGT DER FALSTAFF

Hingucker und praktisch zugleich ist die Wandinstallation aus Pflanzen und Kräutern, die das Team um Barchef Yannick Bertram direkt vor den Augen der Gäste für die frische Zubereitung der Cocktails erntet. Die Drinks werden kreativ und teils nach eigenen Rezepturen gemixt und zu sehr moderaten Preisen angeboten.

– Falstaff BAR & SPIRITS GUIDE 2020 


 

HERBARIUM legt auf!

Samstags mixen DJs lässige und tanzbare Sound Cocktails.

HERBARIUM live! ab 18 Uhr

Immer Dienstag in der HERBARIUM Bar.
Lässig. Klangvoll. Stimmgewaltig.

FREIgeist After Work (donnerstags) 

Bei gutem Wetter auf unserer DACHterrasse – die legendäre Party im Sommer.

FREIgeist Yoga

Jeden Sonntag um 9.00 Uhr – Anmeldung an der Rezeption

Drinks im HERBARIUM
Unsere Kaminlounge
Das Restaurant INTUU

Restaurant INTUU

Kolossal lecker

Das ist drin: Gegrilltes vom Josper Grill, Sushi und Sashimi am Chefs Table bei der Bar mit Blick in die Küche und Klassiker der japanischen-südamerikanischen Nikkei-Küche. Klingt nicht nur kolossal lecker, ist es auch. Und unkompliziert obendrein: Denn im Restaurant wird im Family-Style gemeinsam gegessen und getrunken. Es wird miteinander probiert, geteilt, erzählt und zelebriert.
Drinks in der HERBARIUM-Bar

AROMEN aus der Pflanzenwelt

Samen, Erde, Blatt, Holz, Blüte und Frucht – genießen Sie mutige Signature Drinks, deren Aromen die Lebensphasen der Pflanzenwelt widerspiegeln.

Pisco Sour
Pisco Sour
  • 6cl Pisco Quebranta
  • 3cl Limettensaft
  • 2 cl Zuckersirup
  • 1 Eiweiß
  • 3 Dashes Tiki Bitters
Pisco Sour
  • Alle Zutaten zusammen in den Shaker und erst ohne Eis (Dryshake) shaken.
  • Nachdem das Eiweiß schaumig geworden ist, Eis dazugeben und kräftig ca. 15 Sek. shaken.
  • Danach in ein Coupette (Cocktailschale) abseihen und mit den Tiki Bitters finishen.
Espresso Martini
Espresso Martini (Göttingen Way)
  • 5cl Titos Vodka
  • 3cl Cask Grande Cream
  • 2cl Sahne
  • 1 Espresso
Espresso Martini (Göttingen Way)
  • Alle Zutaten zusammen in den Shaker geben und mit viel Eis ca. 15 Sek. shaken.
  • Danach in ein Coupette (Cocktailschale) abseihen und mit drei Espressobohnen ausgarnieren.
Feine Auswahl im HERBARIUM

Die HERBARIUM-Bar